Ausbildung zum/r Technischen Produktdesigner/in Backnang | ab Sep 2019

Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau

Modedesigner kümmern sich darum, wie Mäntel in der nächsten Wintersaison aussehen sollen – Technische Produktdesigner/innen hingegen sorgen dafür, dass Maschinen nicht nur gut aussehen, sondern auch einwandfrei funktionieren. Kreativität und technisches Verständnis sind gefragt! Erlerne einen Beruf mit Zukunft!

Welche Aufgaben werden zu deinem Arbeitstag gehören

In deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung lernst du, die Entwürfe des Konstrukteurs umzusetzen und auszuarbeiten und daraus technische Zeichnungen zu erstellen. Diese sind Grundlage für die Herstellung unserer Sondermaschinen! Während deiner Ausbildung wirst du hierfür auf diverse Programme spezialisiert, um 3D-Datensätze und Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen zu erstellen und zu modifizieren.

Was du mitbringen solltest

  • Einen guten Realschulabschluss oder Abitur solltest du in der Tasche haben.
  • Ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungvermögen ist in diesem Beruf ein Muss!
  • Du solltest außerdem viel Begeisterung für Technik im Allgemeinen zeigen und Freude an der Arbeit mit modernen Kommunikationstechniken haben.

Was du von uns erwarten kannst

  • Echte Praxiserfahrung statt ermüdender Dauer-Theorie
  • Ausbilder, die sich viel Zeit nehmen für dich
  • Teambuilding- Maßnahmen wie Azubi-Ausflüge, Mitarbeiterversammlungen, Feste und Feiern
  • Essensgeld-Zuschuss

Du willst richtig mit anpacken, ein vollwertiges Teammitglied sein und echte Arbeitsluft schnuppern? Dann bist du bei HOLZ automation genau richtig! In der Ausbildungszeit nur Theorie büffeln und dreieinhalb Jahre lang „Mädchen für alles“ sein läuft bei uns nämlich nicht. Endlich deine Chance, Kreativität und Begeisterung für Technik zu vereinen? Perfekt! Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung, gern per Mail an: ute.weinbrenner@holz-automation.de